Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Covid Impfung in Vietnam

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 414


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.09.2021, 05:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Lieber ThichLam Wen : Du hast es gut mit mir bei Deiner Information gemeint. Danke. Ich halte mich aber auch an Flans Info und grundsaetzlich : keine Panik !

Ich habe es , wie so oft im Leben, auf meine Weise gehandhabt : wenn mir etwas notwendig erschien : erst mal TUN . Danach sinnieren. Falsch !? Offenbar nicht so ganz , bin ja meistens mehr oder weniger glimpflich durchgekommen. So mit meinem Herzklappenfehler seit Geburt, so mit meiner Krebskrankheit 2004/05. So mit Freund- und mit Feindschaften.
Wenn ich in den naechsten Tagen/Wochen “dank” Vero Cell umfalle : was soll’s ?

Wenn ich erst die “Empfehlungen” von Untersuchungen lese, komme ich bei Covid zu :gar keinem Ergebnis. WHO und STIKO und EMA und die Landesregierungen und BMG werfen sich gegenseitig die Baelle zu, oft aufs Gesicht des Gegenueber gezielt, um sie dann meistens , schwupp, aus den Haenden zu verlieren.
Das Hickhack um Zeneca beispielsweise :

https://de.euronews.com/2021/09/08/deutschland-impfung-astrazeneca-impfstoff-delta-variante-kreuzimpfung-herdenimmunitat .

Ueberschrift : “Astra Zeneca nicht anerkannt – Trotz Impfung wird ein Test verlangt.”
Das grenzt schon an Laecherlichkeit.

Ich habe genommen, was da war.
Und “mein” Vero Cell ? “Ema starts rolling review of …Vaccine (Vero Cell) Inactivated.” Am 4.5.2021. https://www.ema.europa.eu/en/news/ema-starts-rolling-review-covid-19-vaccine-vero-cell-inactivated Ziel : den Stoff fuer ganz Europa ueber den Vertrieb aus Italien zuzulassen.

Nur eins ist sicher : die Unsicherheit.
Oder auch : dass jeder Ratschlaeger auf der Gegenseite erst mal nur sein eigenes Bestes will. Gilt auch fuer vietnamesische Freundinnen.
Was in einem halben Jahr verbindlich, anerkannt sein wird, ist vollkommen unbestimmt. Und ich gedenke, eigentlich erst in 1 ½ Jahren - kurz oder lang ? – nach Deutschland zu kommen. Da wird sich noch viel tun. Beim Baelle- Zuschmeissen.

Gute Gesundheit, HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 989
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.09.2021, 06:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Eine kleine Aufklärung zum Begriff "Vero Cell":

Vero Cell ist nicht der Name des Impfstoffes, sondern die Art des Impfstoffes, da er in Verozellen hochgezüchtet worden ist. Sinovac und auch Sinopharm bringen den "Vero Cell" Impfstoff auf dem Markt. Der von Sinovac nennt sich CoronaVac, der von Sinopharm Vero oder BBIBP-CorV.

lg, Paul

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 989
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.09.2021, 06:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« HangNgay » hat folgendes geschrieben:
Ueberschrift : “Astra Zeneca nicht anerkannt – Trotz Impfung wird ein Test verlangt.”
Das grenzt schon an Laecherlichkeit.


Da muss ich Dir recht geben. Es ist lächerlich, und nur eine "Schwanzlängenmessung" der diversen Regierungen und Gruppen wie die EU. Fachliche Perspektiven gibt es hier nicht. Denn warum soll der eine Impfstoff hier wirken und da nicht? Der Impfstoff kennt keine Landesgrenzen.

@ HangNgay: Deine Impfstoffwahl war mal richtig. Besser als das AstraZeneca- oder Pfizer-Glump. Hätte ich auch so gemacht.

lg, Paul

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 414


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.09.2021, 10:03    Impfangebot der Saigoner Administration ueber Dt. Konsulat Antworten mit ZitatNach oben

Deutsches Generalkonsulat in Saigon und District-Administrations arbeiten nun doch zusammen und das Konsulat informiert darueber. Naeheres zitiere ich nicht daraus. Nur : dass man keinen Einfluss hat auf die Wahl des Impfstoffs. Und eine Anmeldung ist moeglich : "Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 15.09.2021 über das Webformular der vietnamesischen Behörden an. Sie erhalten dann per E-Mail oder SMS eine Einladung zum Impftermin, in der Zeitpunkt und Ort der Impfung angegeben sind..." . Mir liegt das Webformular vor , weil ich bei der Aktion "Elefand" registriert bin.

Nach der Erstimpfung gestern mit Vero Cell fuehle ich mich immer noch sehr gut.

Gute Gesundheit, HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
GerdM
Gast



Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 24.08.2015
Beiträge: 368
Wohnort: Kassel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.09.2021, 14:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Welcher Impfstoff bei Einreise nach Deutschland bzw. EU anerkannt wird oder nicht, legt eben Deutschland oder sie EU fest und nicht die WHO. In der deutschen Corona Warn App kann man nachschauen, in welchen EU-Ländern, dass eigene Impfzertifikat gültig ist oder nicht. Es scheint da also auch innerhalb der EU Unterschiede zu geben, wahrscheinlich wegen Ungarn.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 414


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.09.2021, 22:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bei der Erstimpfung am 9.9.21 ergatterte ich ein Faltblatt mit Angaben darueber, was man in den naechsten Tagen nach der Impfung beachten und beobachten sollte.

In meiner unperfekten Uebersetzung :

"FRAGEN FÜR PERSONEN, DIE NACH DER Injektion SOFORT NACHVERFOLGT WERDEN MÜSSEN - COVID-19 (Doppelte Selbstmessung 28 Tage nach der Impfung, insbesondere innerhalb der ersten 7 Tage)
WENN EINES DER FOLGENDEN ANZEICHEN : 1. Im Mund ist ein Taubheitsgefühl zu spüren , die Lippen oder Zunge; 2) Hautausschlag oder roter oder purpurroter Hautausschlag oder Rötung oder Blutung, Blutung unter der Haut, 3) Juckreiz im Hals, Engegefühl im Hals, Schwierigkeiten beim Sprechen; 4) Neurologische Symptome , anhaltende oder starke Kopfschmerzen, Lethargie, Schläfrigkeit, Verwirrtheit, Koma, Krämpfe; 5) Herz-Kreislauf-Anzeichen, Brustschmerzen, anhaltendes Herzklopfen, Ohnmacht; 6) Gastrointestinale Anzeichen von Erbrechen, Bauchkrämpfen oder Durchfall, 7) Atemwegssymptome von Dyspnoe, Stridor, Keuchen, Zyanose Cool Ganzkörper: a. Schwindel, Benommenheit, Benommenheit, Gefühl des Stürzens, ungewöhnliche Müdigkeit, b. Ungewöhnlich starke Schmerzen an einer oder mehreren Stellen, die nicht auf einen Aufprall oder ein Trauma zurückzuführen sind. C . Anhaltend hohes Fieber über 39 Grad Celsius ohne fiebersenkende Reaktion. KONTAKTIEREN SIE UNS : - Ein mobiles NOTFALLTEAM , - ODER GEHEN SIE ZUM KRANKENHAUS BART II . WICHTIGE HINWEISE 1) Immer jemanden, der Sie rund um die Uhr unterstützt, zumindest in den ersten 3 Tagen nach der Impfung gegen COVID-19. 2) Trinken Sie zumindest in den ersten 3 Tagen nach der Impfung keinen Alkohol und keine Aufputschmittel. 3) Sorgen Sie für ausreichende Ernährung, 4) Wenn Sie Schwellungen, Rötungen, Schmerzen, kleine Klumpen an der Injektionsstelle sehen: Weiter beobachten, wenn die Schwellung schnell zunimmt, sofort zum Arzt gehen, nicht auftragen, komprimieren, etwas Schmerz auftragen, 5 ) Messen Sie regelmäßig die Körpertemperatur , falls verfügbar : a. Fieber unter 38,5 Grad Celsius: Ausziehen, Kleidung lockern, auf Stirn, Achselhöhle, Leistengegend auftragen/mit warmem Handtuch abwischen, ausreichend Wasser trinken. Nicht kalt lassen. Messen Sie die Temperatur nach 30 Minuten erneut. B . Fieber ab 38,5 Grad Celsius: Verwenden Sie fiebersenkende Medikamente nach Anweisung des medizinischen Personals. Wenn das Fieber nicht gestoppt werden kann oder das Fieber innerhalb von 2 Stunden zurückkehrt, benachrichtigen Sie sofort das medizinische Personal und gehen Sie zur nächsten medizinischen Einrichtung."

Als moeglicherweise notwendig werdendes Fiebersenkungsmittel besorgte ich mir in der Farmacy gleich um die Ecke am Krankenhaus : Panadol-Tabletten , die in Deutschland nach dem Wirkstoff Paracetamol heissen. (Ich brauche es vielleicht gegen Monatsende , wenn ich vom gestrengen Wachhabenden mit der Fiebermesspistole zum Abholen meiner Rente bei der Bank reingelassen werden will.

Im Anschreiben des Dt. Generalkonsulats auf Seite 2 eine Adresse und ein Hinweis, wie man bei Beschwerden sich beraten lassen kann :

Sie können auch den obenstehenden Barcode scannen oder folgenden Link in Ihren Browser eingeben, um zum Registrierungsformular zu gelangen: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSd9BeQs6Ikv57W2a6uF9pCwjonVBWEZPPa4yyxlE2L2OQ0y6g/viewform.
pdf. Ich konnte es im Browser nicht oeffnen. Es steht u.a. drin :

Polyclinic of Pham Ngoc Thach University of Medicine - TELEMEDICINE - Free Medical Consulting for Foreigner - Hotlline (via Zalo) : 0926 458 140 A camera is required for videoconferencing - Available from Monday to Saturday , 8 a.m. - 10.00 a.m. , Languages support : English & French , Su Van Hanh Street , Ward 12 Distr,10 , Ho Chi Minh City . https://phongkhamdaihocypnt.edu.vn ; phongkham@pnt.edu.vn

Gute Gesundheit, HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
honro2009




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.09.2008
Beiträge: 784
Wohnort: Nha Trang, Khanh Hoa


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.09.2021, 15:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

2.9.2021 Die Strategic Advisory Group of Experts (SAGE) der WHO für Immunisierung hat vorläufige Empfehlungen für den Einsatz des Sinovac-CoronaVac-Impfstoffs gegen COVID-19 herausgegeben. Ist es sicher?
SAGE hat die Daten zu Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit des Impfstoffs gründlich bewertet und seine Anwendung für Personen ab 18 Jahren empfohlen.

Sicherheitsdaten sind derzeit für Personen über 60 Jahren (aufgrund der geringen Teilnehmerzahl an klinischen Studien) begrenzt.

Obwohl keine Unterschiede im Sicherheitsprofil des Impfstoffs bei älteren Erwachsenen im Vergleich zu jüngeren Altersgruppen zu erwarten sind, sollten Länder, die die Anwendung dieses Impfstoffs bei Personen über 60 Jahren erwägen, eine aktive Sicherheitsüberwachung beibehalten. https://www.who.int/news-room/feature-stories/detail/the-sinovac-covid-19-vaccine-what-you-need-to-know?gclid=CjwKCAjwp_GJBhBmEiwALWBQkxIMoo4bqO9pavauYTKGl3NGZycZddU8fMLWHXwv4eFqgjEL6R9jXBoCQ5YQAvD_BwE

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 414


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.09.2021, 18:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Der Fluch der Gruenen Karte

So, heute beschaeftige ich mich , oder werde beschaeftigt mit der Frage nach der Green Covid Card.
vorher noch ein dringender Rat an alle, die doch noch irgendwie von Deutschland nach Vietnam kommen wollen : den gelben Impfausweis , auf neuestem Stand, mitbringen ! Nicht vergessen.
Ich habe solch eine Gelbe oder Gruene Covid Karte allerdings noch nicht gesehen.
Vietnamesen bekommen sie , fruehestens nach 14 Tagen der 2.Impfung (undeinem Check) bei der Polizei. Und da ist ein “Haken” fuer manche Vietnamesen. Meine beiden “guten Bekannten” haben naemlich ihre ID-Karte verloren. Die eine musste als Schwesternhelferin in der Ausbildung fuer die Zeit der Impfung aussetzen – ohne Lohn. Waehrend ich als “haengengebliebener” , registrierter Auslaender meinen Anspruch auf 1,5 Mio VND wahrnehme, bekommt sie nichts, weil sie keine ID-Karte hat. Und die Gruene Karte nach der Impfung bekommt sie auch nicht, weil sie bei der Polizei dazu ihren ID-Ausweis nicht vorlegen kann. “Beantrage doch jetzt noch schnell eine ID !” , mein Rat .Ja, aber. Sie muss die Karte in ihrer Heimatstadt beantragen. Und das ist nicht Saigon, sondern liegt ganz woanders, wo sie jetzt wegen Covid auf lange Zeit nicht hinkommt. Lauter Sackgassen. Ihre 4-Maedels-Wohngemeinschaft unterstuetzt sie ein bisschen , dass sie nicht hungern muss. Zuletzt , gerade eben, ging sie auf meinen letzten Rat ein : Zur Distriktspolizei gehen, den Fall dort schildern und um Hilfe bitten.Morgen !

Der Fall der anderen guten Bekannten ist genauso kompliziert, aber anders.Medizinische Voraussetzungen erfuellt , aber keine Gruene Karte , weil … Ich erspare dem Forum die Umstaende … Will nur zeigen : Wie es mir uebel wird, wenn ich unser , auch mein Jammern bedenke. Meine beiden Bekannten jammern nicht, stellen nur fest …

Gute Gesundheit , HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 414


germany.gif

BeitragVerfasst am: 14.09.2021, 09:12    Gruene Covid-Karte bekommen, Teil 2 Antworten mit ZitatNach oben

Sorry. Eine Minute verschnaufen. Ich rotiere nur noch, um einheimischen Freunden zu erklaeren, was es in naechster Zukunft mit der GRUENEN COVID-KARTE auf sich hat . Ueber den ersten Fall liegt der Bericht ueber diesem gerade vor. Dasselbe ! Die andere Freundin kommt gerade vom 2. Impfen (auch mit dem meiner Meinung nach besseren chinesischen Stoff ) und berichtet mir ueberZalo. Ich wies sie auf die Dringlichkeit hin, nach einem Check in fruehestens 14 Tagen darueber das Zertifikat zu bekommen und damit sowie mit Vorlage der ID-Card zur Polizei zu gehen und den gruenen Covid-Pass zu beantragen. "Hab doch meine Karte verloren." Und von hier zum Ort ihrer Herkunft zu fahren , ist nicht erlaubt. Sie werden es erst bemerken, wie wichtig diese Karte ist, wenn sie die fortlaufenden Schwierigkeiten der Mobilitaet und der vollstaendigen gesellschaftlichen Teilnahme demnaechst zu spueren bekommen. Ich stifte jetzt Freundinnen dieser Freundin an, auf die Betroffenen einzureden, um ihr die Folgen klar zu machen. Beim Fehlen eines Bank-Accounts wegen Nicht-Vorlegen-Koennen einer ID-Card spueren sie es schon: von mir kein Geld in dieser Zeit des Covid-Embargos : wir koennen nicht ueber die Distriktgrenzen hinweg zusammenkommen und Ueberweisung mangels Account nicht (oder nur ueber bekannte Freunde mit Konto) moeglich. Fatal.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 414


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.09.2021, 17:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nachdem ich meine erste Impfung dank des Hauswirts meines Hotels empfangen habe und auf die zweite Anfang Oktober warte :

Das Deutsche Generalkonsulat Ho Chi Minh City wendet sich in seinem gestrigen “Landsleutebrief” , 16.9.2021,an die Deutschen, die im Amtsbezirk des Generalkonsulats außerhalb von Ho-Chi-Minh-Stadt wohnen, “also in allen Provinzen einschließlich der Stadt Danang und der Provinz Quang Nam sowie südlich davon”, um ihnen eine vorsorgliche Registrierung fuer Impfaktionen der vietnamesischen Behoerden dort anzubieten. Die Daten zur Registrierung bis zum 30.September 2021 koennen auf einem Formular eingetragen werden .
Der Link dazu funktioniert auf meinem Geraet nicht.

Im Vergleich mit Presseberichten dazu :
“Schneller, direkter und verlässlicher informieren Sie sich durch eine Registrierung bei ELEFAND, der Krisenvorsorgeliste für Deutsche im Ausland (http://elefand.diplo.de) “ .

Nun hat das Gespenst Covid auch dicht neben mir seine Finger ausgestreckt. Die eine meiner zwei "besseren Bekannten" , die Schwesternschuelerin , ruft gerade aus dem Krankenhaus an. Nicht bei der Arbeit, sondern als moeglicherweise Betroffene. Nach der 2.Impfung letzte Woche ging es ihr sehr schlecht . Schmerzen hier und da und grosse Muedigkeit. Das Bestreben, nur noch schlafen zu wollen. Sie kommt beruflich von der zertifizierten strengen Massage , ist sehr kraeftig , sportlich und robust. Sie muss zur noch nicht abgeschlossenen Untersuchung im Krankenhaus Bệnh Viện dã chiến bleiben. Ich versorge sie ueber Kurier mit dem Noetigsten. Wir haben uns seit sechs Wochen nicht getroffen. Mal sehen wie's weitergeht. Auch die andere Bekannte macht mir nach ihrer zweiten Impfung seit letzter Woche Sorgen - sie schlaeft fast nur noch.
Die zwei Banken, mit denen ich hier in meinem "Ward" zu tun habe, haben geschlossen - entgegen der Aussage im Internet. Auf der einen ruht jetzt mein Monatsgeld.

Allseits gute Gesundheit wuenscht HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 414


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.09.2021, 18:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nachdem ich meine erste Impfung dank des Hauswirts meines Hotels empfangen habe und auf die zweite Anfang Oktober warte :

Das Deutsche Generalkonsulat Ho Chi Minh City wendet sich in seinem gestrigen “Landsleutebrief” , 16.9.2021,an die Deutschen, die im Amtsbezirk des Generalkonsulats außerhalb von Ho-Chi-Minh-Stadt wohnen, “also in allen Provinzen einschließlich der Stadt Danang und der Provinz Quang Nam sowie südlich davon”, um ihnen eine vorsorgliche Registrierung fuer Impfaktionen der vietnamesischen Behoerden dort anzubieten. Die Daten zur Registrierung bis zum 30.September 2021 koennen auf einem Formular eingetragen werden .
Der Link dazu funktioniert auf meinem Geraet nicht.

Im Vergleich mit Presseberichten dazu :
“Schneller, direkter und verlässlicher informieren Sie sich durch eine Registrierung bei ELEFAND, der Krisenvorsorgeliste für Deutsche im Ausland (http://elefand.diplo.de) “ .

Nun hat das Gespenst Covid auch dicht neben mir seine Finger ausgestreckt. Die eine meiner zwei "besseren Bekannten" , die Schwesternschuelerin , ruft gerade aus dem Krankenhaus an. Nicht bei der Arbeit, sondern als moeglicherweise Betroffene. Nach der 2.Impfung letzte Woche ging es ihr sehr schlecht . Schmerzen hier und da und grosse Muedigkeit. Das Bestreben, nur noch schlafen zu wollen. Sie kommt beruflich von der zertifizierten strengen Massage , ist sehr kraeftig , sportlich und robust. Sie muss zur noch nicht abgeschlossenen Untersuchung im Krankenhaus Bệnh Viện dã chiến bleiben. Ich versorge sie ueber Kurier mit dem Noetigsten. Wir haben uns seit sechs Wochen nicht getroffen. Mal sehen wie's weitergeht. Auch die andere Bekannte macht mir nach ihrer zweiten Impfung seit letzter Woche Sorgen - sie schlaeft fast nur noch.
Die zwei Banken, mit denen ich hier in meinem "Ward" zu tun habe, haben geschlossen - entgegen der Aussage im Internet. Auf der einen ruht jetzt mein Monatsgeld.

Allseits gute Gesundheit wuenscht HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 414


germany.gif

BeitragVerfasst am: 22.09.2021, 16:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Report ueber Polli Kettenreaktion in formschoener handlicher Griffigkeit

Nun habe ich zum ersten mal ein Humasis COVID-19 Ag Testgeraet gesehen. Und versuche, als Laie, blutiger, die Wirkungsweise zu verstehen.
Es wimmelt wieder nur so von Abkrzgn. u. Fachchinesisch. PCR (= Polymerase Chain Reaction auf Deutsch ! aha )

“Aha” sage ich immer, wenn ich was nicht verstanden habe. Aha.

Was wir schlicht selbstliefernd brauchen : Rotze ausse Nase und Maul.
So druecken sich “Rotzloeffel” eben aus.

Das kleine Geraet : Formschoen ! Hand-lich. Hat unten eine Kuhle , darueber ein Sichtfenster mit einer Marke unten “T”, oben “C”.
Und nu mehr ausse Wissenschaft und wie ich sie verstehen tu :
Exkurs zur Erklaerung, was meine “extrahierte Abstrichprobe” so alles treibt .

Ganz einfach :
Mein Humasis COVID-19 Ag Test verwendet monoklonale Antikörper, die für COVID-19-Antigene spezifisch sind, um COVID-19-spezifische Antigene in meiner Nasenabstrich- und Nasenrachenabstrichproben nachzuweisen.
Ein Nitrozellulose-Membranstreifen in meinem Gerät enthält eine Testlinie und eine Kontrolllinie. Meine Testlinie ist mit einem monoklonalen Anti-Maus-Antikörper gegen SARS-CoV-2-Nukleokapsid und RBD zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antigenen bei mir vorbeschichtet, und die Kontrolllinie ist mit Ziegen-Anti-Maus-IgG beschichtet.
Aha.
Wenn ich meine extrahierte Abstrichprobe in die Probenvertiefung gebe, wandert sie zum Konjugat-Pad, das konjugierte Antikörper enthält, die mit kolloidalem Gold gegen das SARS-CoV-2-Antigen konjugiert sind. Wenn meine Probe SARS-CoV-2-Antigene enthält, wird ein Antigen-Antikörper-Konjugat-Komplex gebildet.
Aha. Mein Komplex wandert dann weiter über die Membran, bis er die Fangzone (Testlinie) erreicht, wo mein Komplex an immobilisierte Antikörper bindet und eine sichtbare farbige Bande in der Testlinie bildet. Meine Probe bewegt sich weiter entlang der Membran, bis sie die Kontrolllinie erreicht, wo überschüssiges Konjugat bindet und eine zweite sichtbare Linie erzeugt. Diese Kontrolllinie zeigt mir an, dass die Probe wie beabsichtigt über die Membran gewandert ist und mein Test von mir ordnungsgemäß durchgeführt wurde. Puuuuuh
(frei nach : https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/coronavirus/antikoerpermedikamente-gegen-covid-19-fragen-antworten)
Aha

Warum das ? Kann jeden von uns treffen. Oder hat schon.
Hier zum Beispiel meine eine “gute Saigoner Bekannte” aus einem Bericht vorher, die Schwesternschuelerin, die sich zuletzt bei mir meldete aus Bệnh viện dã chiến , in Khu chung cư cách ly fuer 100 cô giang : Feldlazarett , Isolierte Apartmentanlage “Fuer 100 Maedchen”.
Seit ihrem Geburtstag am Montag , 3-4 Tage nach der Zweitimpfung , fuer mich dort wieder verschollen. Es ging ihr garnicht gut. Es hiess noch : 10 Tage ungefaehr insgesamt , taegliche Kontrolle.
Da bis jetzt keine Nachricht kam, bin ich doch recht besorgt. Wieder eine oder eine halbe Nacht schlaflos.
Mit der anderen , schon hier kurz vorgestellten zweitbeimpften "guten Bekannten" habe ich mich heute getroffen. Heimlich. Davon spaeter.
Aha

Liebe Gruesse , HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 414


germany.gif

BeitragVerfasst am: 24.09.2021, 08:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Aufatmen ! Heute morgen hat sich meine Bekannte freundlicherweise aus dem Bệnh viện dã chiến , in Khu chung cư cách ly for 100 cô giang = Feldkrankenhaus, in Isolationswohnung für 100 Maedchen in Zalo gemeldet und mich beruhigt. Es gehe ihr schon etwas besser - nur : sie habe kein wi-fi fuer Kontakte dort. Sie wartet auf Besucher aus ihrer Wohngemeinschaft , die dann Kontakte fuer sie fuer kurze Zeit herstellen.
Um eine andere Art und Weise, mit den Bedingungen nach der Impfung umgehen zu koennen, berichte ich danach.

Gesunde , entspannte Tage wuenscht allen : HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0785s (PHP: 53% - SQL: 47%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]